Bäcker-Innung Müllheim/Mark-gräflerland

 

Unsere Aufgaben und Leistungen

 

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts hat die Kreishandwerkerschaft folgende Aufgaben kraft Gesetzes und Satzung zu erfüllen:
 

1. Die Gesamtinteressen des selbständigen Handwerks und handwerksähnlichen Gewerbes sowie die   gemeinsamen Interessen der Handwerksinnungen ihres Bezirkes wahrzunehmen.

2. Die Handwerksinnungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen.

3. Die Geschäfte verschiedener Innungen zu führen.

4. Kooperative Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer als Aufsichtsbehörde.

5. In der Öffentlichkeit werden die Interessen des Handwerks vertreten, sowohl fachlich als auch politisch.

      a)   Öffentlichkeitsarbeit mit den einzelnen Medien, z. B. den regionalen Rundfunk-
      anstalten, der Tageszeitung, den Wochenblättern usw.
      b)   Handwerkliche Ausstellungen der einzelnen Gewerbe im Verbund mit Innungen.
      c)   Handwerks- und Gewerbeausstellung.
      d)   Ausstellungen bei Banken.
      e)   Freisprechungsfeiern.

6. Einrichtungen zur Förderung und zur Vertretung der gewerblichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen der Mitglieder der Innungen zu schaffen oder zu unterstützen.

7. Gemeinsame Ausarbeitung handwerkspolitischer Ziele.

8. Große Kompetenz der Obermeister der einzelnen Gewerbe.

9. Umweltschutz.
      a)   Unterstützung in Umweltschutzmaßnahmen für die einzelnen Gewerbe.
      b)   Vermittlung zwischen Behörden und allen selbständigen Handwerkern ihres Bezirkes.
      c)   Auskunftserteilung bzw. - Weiterleitung an Spezialisten der Handwerkskammer
      (Referat Umweltschutz).

10. Nachwuchswerbung. Beteiligung an Ausstellungen, Lehrlingswerbung an den Schulen in Zusammenarbeit mit den Innungen fördern.

11. Kontaktpflege mit Behörden und Institutionen in allen Belangen des Handwerks.

12. Die von der Handwerkskammer innerhalb ihrer Zuständigkeit erlassenen Vorschriften und Anordnungen durchzuführen.

13. Unterstützung der Verbraucher durch die Kreishandwerkerschaft in den folgenden Punkten:
      a)   Sie bewahrt Sie vor Schaden durch unseriöse Firmen - rufen Sie an.
      b)   Hier nennt man Ihnen den richtigen Fachmann für spezielle Handwerksleistungen.
      c)   Ihrer Reklamationen und Beanstandungen nehmen wir uns mit Sorgfalt an.
      d)   Wir haben in Ihrem Interesse ein Auge auf Schwarzarbeit und Wettbewerbsverstöße.
      e)   Hier weist man öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige nach.
      f)   Rat aus Meisterhand: Für spezielle Fragen vermitteln wir Ihnen ein Gespräch mit dem
     Obermeister der jeweiligen Handwerksinnung.

14.Internationale Zusammenarbeit in der Regio. Kontakte mit ähnlichen Beruforganisationen der angrenzenden Länder werden gefördert und vorhandene Kontakte werden ausgebaut.

 


 

 

Kontakt 

Bäcker-Innung Müllheim/Markgräflerland

Obermeister
Martin Magnus
Telefon: 07631-2621